Schwimmbad- und Wellnesslandschaft

Genießen Sie einen Einblick in Landshuts großzügigste
Schwimmbad- und Wellnesslandschaft!

 

schwimmbad_04

Schwimmbad

Das Schwimmbad im FIT PLUS Landshut ist 13 Meter lang und 6 Meter breit. Mit einer Wassertiefe von 1.35 Meter kann es auch von Nicht-Schwimmern genutzt werden. Die Wassertemperatur beträgt etwa 28° und ist somit hervorragend für die Durchführung der Aquarobicstunden geeignet.

Eine automatische Mess- und Regeltechnik sorgt für eine gleichbleibend hervorragende Wasserqualität, die täglich zusätzlich manuell von unserem Fachpersonal überprüft wird.

Monatlich chemische und bakteriologische Untersuchungen von unabhängigen Instituten runden den hohen Hygienestandard unseres Schwimmbades ab.

Selbstverständlich achten wir auf die genaue Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen nach der DIN 19643.

wassergymnastik04

Aquarobic/Wassergymnastik

Mehr Aquatraining - schwerelos im Wasser

Wussten Sie, dass man im Wasser nur ein knappes Zehntel seines normalen Körpergewichts wiegt? Da Wasser sehr viel dichter als Luft ist, wirkt die Auftriebskraft der Schwerkraft entgegen und verhilft zu einem fast schwerelosen Zustand. Leider leben wir nicht mehr im Wasser, denn nirgends schmelzen überflüssige Pfunde so schnell, schwindet Cellulite so sichtbar, bilden sich Muskeln so rasch, wächst die Ausdauer so spürbar wie in unserem Lebenselixier Wasser.

Schwimmend erreichen Sie allerdings relativ wenig. Sie sollten aufrecht trainieren - gegen den Widerstand des Wassers. Und da wird jeder einzelne auch noch so kleine, versteckte Muskel trainiert.

swim-foto

Kaltwasser-Bereich

Das ernten Sie im Wasser:

  • Kältereiz
  • Streicheleinheit für die Gelenke
  • Anti-Celluliteprogramm
  • Aktive Schmerztherapie
  • Herz-Kreislauftraining



Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
08.00 - 22.30 Uhr

Samstag, Sonn-/Feiertag:
09.00 - 20.00 Uhr

 

wellnes_013

welness_012

wellness_014

Wellness - Bereich

Entspannen Sie sich in unserem großen Saunabereich oder in einem unserer Solarien. Genießen Sie die Atmosphäre, Wärme und Ruhe – und schalten Sie ab vom harten Arbeitsalltag. Das sollten Sie sich gönnen!

 

 

 

Damen-Bio-Sanarium:
Temperatur zwischen 50° und 60° (optimal 55°), Luftfeuchtigkeit optimal bei 55%, 
Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsregelung durch Mikroprozessorsteuerung, automatische Duftzufuhr, Farblichttherapie (positive Wirkungen der verschiedenen Lichtsequenzen).


Finnische Sauna:
Trockenes Klima, Temperatur zwischen 60° und 90° je nach Liegehöhe Feuchtigkeit unter 20%, pro Saunagang 8-12 Minuten. Die Finnische Sauna in der Fitness-Badezone des FIT PLUS Landshut bietet Platz für etwa 20 Personen. Die Finnische Sauna im Racketbereich bietet Platz für etwa 10 Personen.


Römisches Dampfbad
Feuchtes Klima,Temperatur 45°(+/-), Luftfeuchtigkeit > 90%, pro Badegang 8-12 Minuten.
Die Anwendungen und Auswirkungen sind in etwa die gleichen wie beim Saunabaden. Im Unterschied zur Sauna wird die Dampfbadanwendung durch das feuchte Klima von vielen als angenehmer empfunden. Die besonders positive Wirkung liegt beim Dampfbad im Bereich der Atmung.


Ruhezonen & Freibereich mit Liegewiese:
Nach dem Saunabaden an die frische Luft und anschliessend Sonnenbaden und relaxen auf der FIT PLUS Liegewiese, so ist die Badezone auch im Sommer eine Attraktion für Ruhe und Entspannung. Wer es richtig kalt mag "kneipt" im Winter im Schnee oder reibt sich sogar damit ein.

sauna_02


sauna

 

Solarium - gesunde bräune

Damit Sie auch im Winter nicht auf eine gesunde Bräune verzichten müssen, bietet Ihnen FIT PLUS moderne Luxura-Röhrensolarien. Das Sonnenbad im Solarium ermöglicht Ihnen, die Sonnenenergie optimal zu nutzen und dabei mögliche Risiken zu meiden.

Die Besonnung, richtig angewendet, hat viele positive Folgen. In der optimalen Dosierung ist die natürliche wie auch die künstliche Besonnung gesundheitsfördernd: Sie regt den Stoffwechsel der Hautzellen an, steigert die allgemeine Leistungsfähigkeit, stärkt die Immunabwehr, aktiviert den Sonnenschutz der Haut, fördert das allgemeine Wohlbefinden und wirkt sich positiv auf die Psyche aus.

solarium_02